Zur Sitemap

Posaunenchor
KChor Gossfelden
KChor Sarnau
Gitarrenclub

Kirchenchor Gossfelden                                   

Der Kirchenchor nach dem Erntedankgottesdienst in Gossfelden

 

 

 

 

 

 

 

 


Was machen wir?

  • Mitgestaltung der Gottesdienste an den kirchlichen Feiertagen

  • Ständchen singen bei aktiven und passiven SängerInnen, sowie bei Gemeindemitgliedern ab 80 Jahre

  • Jährlich eine musikalische Abend- Andacht; dazu werden im Wechsel befreundete kirchliche- oder weltliche Chöre eingeladen

  • Advent- Singen im Otto-Ubbelohde-Haus in Goßfelden

  • Gesellige Chorfahrten und Würstchenbraten
     


Wissenswertes

  • 1946 Gründung des Chores durch Pfr. Hans Rohde

  • Ende 1946 wurde die Pfarrstelle von Hans Siebert besetzt und der Chor in den kommenden 10 Jahren von dessen Frau Elisabeth geleitet, 1.Vorsitzender war Johannes Spehrer

  • 1956- 1967 übernahm Frau Erika Redhardt ( Lehrerin in Goßfelden) den Dirigentenstab und Frau Elisabeth Hahn den Vorsitz

  • 1967 ging für 16 Jahre die Leitung an Herrn Hartmut Seelig

  • 1984 und 1985 übernahmen Frau Hammann und Frau Hardt übergangsweise das Dirigat

  • seit 1986 ist Frau Regina Kleindopf ( geb. Spehrer) die Leiterin des Kirchenchores

  • 1993 wurde das Amt der Vorsitzenden an Frau Helga Boßhammer weitergegeben

     


Übungsstunden

Dienstags von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr, im Winterhalbjahr von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
im Johann- Heinrich- Bang- Haus in Goßfelden


Wen wollen wir ansprechen

Alle Männer und Frauen, die Spaß am Singen haben; Notenkenntnisse und Vorsingen nicht erforderlich


Was singen wir

Geistliche sowie weltliche Chorliteratur klassisch, traditionell und zeitgenössisch

 

Kontakte

 

1. Vorsitzende 

Helga Boßhammer

Burggasse 2

35094 Lahntal- Goßfelden

Tel.: 06423/1375

Chorleiterin
Regina Kleindopf
Rossweg 5
35094 Lahntal- Goßfelden
Tel.: 06423/7387



 

Bei Fragen oder Problemen im Zusammenhang mit dieser Webseite wenden Sie sich bitte an pfarramt.gossfelden@ekkw.de
Copyright © 2003 Kirchengemeinde Gossfelden & Sarnau. Alle Rechte vorbehalten.
Stand:Sonntag, 28 Januar 2007